Liftstar

Treppenlifte, Hublifte und Homelifte für Schwerin und Wismar

Bildrechte: Liftstar GmbH

Es liegt uns am Herzen, dass Sie so lange wie möglich selbstbestimmt in Ihrem Zuhause wohnen können. Ihr Zuhause ist nicht barrierefrei? Kein Problem: ein aufwendiger Umbau oder ein Umzug sind deswegen nicht unbedingt notwendig. Es gibt viele Hilfsmittel, die den Alltag zu Hause erleichtern, sicherer machen und dafür sorgen, dass die Selbstständigkeit erhalten bleibt. Wir bieten innovative Mobilitätslösungen, die modernes Design und technische Raffinesse vereinen.

Treppenlifte

Bildrechte: Liftstar GmbH
Bildrechte: Liftstar GmbH

Mit über 200.000 verkauften Treppenliften und über 45 Jahren Erfahrung ist Lifta Deutschlands meistgekaufter Treppenlift. Das große Vertrauen in die Marke basiert auf hochwertigen Liften, die in Verbindung mit einem erstklassigen Service angeboten werden.

Lifta steht für beste Qualität und ein Höchstmaß an Sicherheit ebenso wie für wegweisende Gestaltung und größtmöglichen Komfort im eigenen Zuhause. Ob gerade Treppe, Wendeltreppe oder Kurventreppe – mit den Lifta Treppenliften gelangt man sicher und zuverlässig von Etage zu Etage.

Ihr Lifta Treppenlift - Ihre Vorteile

Mehr Mobilität und Selbstständigkeit

Deutschlandweiter Kundendienst und Expertennetzwerk

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit

Kostenfreie und unverbindliche Beratung zu Hause

Wie funktioniert ein Treppenlift?

Der klassische Sitzlift fährt auf einer individuell für Ihre Treppe passenden Schiene. Der Sitz lässt sich drehen, sodass Sie möglichst komfortabel Ein- und Aussteigen können. Die Fahrt steuern Sie komfortabel über Bedienelemente an den Armlehnen oder mit einer praktischen Wand-Fernbedienung.

Passt ein Treppenlift auf meine Treppe?

Jeder Treppenlift wird genau nach Maß für Sie produziert. Selbst auf schmalen oder anspruchsvollen Treppen können die Lifta Treppenlifte eingesetzt werden, dank besonders schmalen Schienensystemen. Treppenlifte lassen sich sowohl in Mietwohnungen und Eigenheimen montieren. Die Mindestbreite der Treppe beträgt in Mehrfamilienhäusern mit mehr als zwei Wohneinheiten 100 cm. Bei Gebäuden mit zwei oder weniger Wohneinheiten reicht eine Treppenbreite von 80 cm aus. Diese Vorgaben stellen sicher, dass eine Treppe auch weiterhin als Flucht- und Rettungsweg genutzt werden kann.

In den meisten Häusern lässt sich ein Treppenlift ohne Probleme einbauen. Die Montage ist an nahezu allen Wandmaterialien möglich - und kann im Innen- und Außenbereich vorgenommen werden.

Wer bezahlt einen Treppenlift?

Es gibt bestimmte Voraussetzungen, unter denen Ihre Krankenkasse die Kosten eines Treppenliftes bezuschusst. Dabei spielen zum Beispiel ärztliche Atteste oder die Bestimmung eines Pflegegrades oder die Zugänglichkeit der Pflege zu Hause eine Rolle. Auch von der KfW gibt es Möglichkeiten für Zuschüsse oder Kostenübernahme eines neuen Treppenlifts.

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch zu den Möglichkeiten, Zuschüsse für Ihren Treppenlift zu beantragen. Im Gespräch können Sie uns alle Fragen stellen, die mit Kosten und Finanzierung zu tun haben. Wir helfen Ihnen außerdem bei der Beantragung der Zuschüsse.

Wie sicher ist ein Treppenlift?

Dank über 40 Jahren Erfahrung bringen die Lifta Treppenlifte heute eine Reihe an besonderen Sicherheits-Funktionen mit sich. Ein Sicherheitsgurt und ein stabiles Fußbrett geben komfortablen Halt während der Fahrt. Dank des Ein-Hand-Sicherheitsgurt-Systemes lässt sich der Gurt ganz bequem auch nur mit einer Hand bedienen.

Der Lifta Treppenlift erkennt außerdem, ob Gegenstände auf der Treppe stehen, die die Fahrt behindern könnten. Er stoppt dann automatisch und sanft, um Unfälle zu verhindern. Je nach Modell gibt es noch weitere besondere Funktionen: Das Liftmodell Avanatgarde zum Beispiel fährt dank einem patentierten Gewichtssensor erst los, wenn Sie sicher Platz genommen haben.

Bildrechte: Liftstar GmbH
Bildrechte: Liftstar GmbH

Lifton Homelifte

Der Lifton Homelift kombiniert modernes Design und innovative Technik für eine stilvolle und uneingeschränkte Mobilitätslösung zu Hause. Dabei ist er eine große Entlastung im Alltag und steigert nicht nur den Wert einer Immobilie, sondern ist auch eine Investition für mehr Lebensqualität in den eigenen vier Wänden.

Bildrechte: Liftstar GmbH
Bildrechte: Liftstar GmbH

Der Homelift benötigt wenig Platz für maximalen Komfort. Zudem ist er überraschend unauffällig – dank der eleganten Bauweise und der individualisierbaren Design-Möglichkeiten lässt er sich in jedes Zuhause integrieren. Die Kompaktlösung LiftonDUO eignet sich für bis zu zwei Personen. Der LiftonTRIO bietet Kapazität für bis zu drei Personen oder einen Rollstuhl. So steht für jede Anforderung ein passendes Modell zur Verfügung.

Bildrechte: Liftstar GmbH
Bildrechte: Liftstar GmbH

Ihr Homelift - Ihre Vorteile

Selbsttragendes System ohne Aufzugsschacht

Optimale Wohnraumnutzung mit platzsparender Kabine

Leichte Bedienung in der Kabine und per Fernbedienung

Unauffällige, ästhetische Installation

Plattform- und Hublifte von sani-trans

Für Rollstuhlfahrer ist es besonders wichtig, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich barrierefreie Lösungen zu haben, da sie auf eine uneingeschränkte Mobilität angewiesen sind. Sie benötigen spezielle Lifte, die sie im Rollstuhl sitzend sicher und komfortabel transportieren. Deshalb möchten wir Sie auf die Plattform- und Hublifte von sani-trans aufmerksam machen.

sani-trans hat Modelle mit verschiedenen Leistungsmerkmalen, Antriebstechniken und Bedienungssystemen im Programm, die perfekt an individuelle, bauliche Voraussetzungen angepasst werden können. Zusammen mit kompetenter Beratung und Service deckt sani-trans den Bereich der Sonderlösungen für Rollstuhlfahrer ideal ab.

Bildrechte: Liftstar GmbH
Bildrechte: Liftstar GmbH

Was ist ein Plattformlift?

Ein Plattformlift ist ein Treppenlift besonders für Personen mit Rollstuhl oder Gehhilfen. Der Plattformlift wird an einer Schiene entlang einer Treppe bewegt, und erreicht mehrere Etagen. Die Plattform des Liftes ist ausklappbar und ermöglicht das Begehen oder Befahren über eine Rampe. Zur Absicherung schützen während der Fahrt Sicherheitswände die Plattform.

Was ist ein Hublift?

Diese Art von Plattformlift wurde speziell für Personen im Rollstuhl entwickelt und wird für kleinere Höhenunterschiede empfohlen. Sie fahren unabhängig von einem Treppenverlauf und werden meistens neben der Treppe aufgebaut, zum Beispiel an Hauseingängen mit nur wenigen Stufen.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Maßanfertigungen
  • Innovative Antriebstechniken
  • Attraktive Zuschüsse
  • Über 250 Fachberater – auch in Ihrer Nähe
  • Kundendienst rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar

Gerne beraten wir Sie persönlich im Raum Schwerin und Wismar zu den Treppenliften von Liftstar.

  Kontaktieren Sie uns!

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: Liftstar GmbH